top of page

Polyestergewebe für den Skin-on-Frame Kanubau - neu im Shop!


weisses polyestergewebe für den skin-on-frame kanubau

Lange habe ich nach einem geeigneten Polyestergewebe gesucht aber nichts geeignetes für den Skin-on-Frame Kanubau gefunden. Die meisten Gewebe sind mit einer PU-Beschichtung versehen oder Imprägniert, weshalb sie sich nicht für eine Lackierung eignen. Nun habe ich endlich ein Gewebe gefunden dass alle gewünschten Eigenschaften aufweist:


- 100% Polyester (PES)

- Gewicht: 210g/m² (entspricht ca. 7,4 oz)

- dichte Webart: kaum Lochbildung beim Vernähen

- Köper-Bindung: gute Anpassung an Konturen

- keine Veredlung oder Beschichtung: lackierbar



Das Gewebe

Das Polyestergewebe besteht zu 100% aus Polyesterfasern und ist unbeschichtet und nicht veredelt, daher lässt es sich lackieren und ist für den Skin-on-Frame Kanubau geeignet. Durch die Köperbindung lässt sich das Gewebe sehr gut über die Konturen deines Kajak- oder Kanadierrumpfes legen. Die Vorteile der dichten Webart sind vor allem beim Vernähen des Gewebes spürbar: auch unter großem Zug auf der Naht neigt das Polyestergewebe kaum zur Lochbildung. Gerade wenn du das Gewebe bei deinem Skin-on-Frame Kajak gerne mit einer Mittelnaht auf dem Deck vernähen möchtest, ist dies eine wichtige Eigenschaft. Die Oberfläche ist sehr fein gewebt und hat einen homogenen Look.


Warum Polyestergewebe?

Die meisten Skin-on-Frame Kanubauer nutzen Polyamidgewebe (auch bekannt als PA oder "Nylon") als Material zum skinnen ihrer Boote. Nylon hat zwar den Vorteil der größeren Robustheit und Dehnbarkeit, jedoch auch einen entscheidenden Nachteil: seine hydroskopische Eigenschaft. Nylon nimmt Feuchtigkeit auf und dehnt sich aus, was bei Gebrauch des Bootes oder feuchter Witterung zu unschöner Wellenbildung im Skin führt. Leider lässt sich dies auch durch eine gute Lackierung nicht verhindern.

Wer diese Wellenbildung bei seinem Skin-on-Frame Kanu vermeiden möchte, sollte Polyestergewebe in Betracht ziehen. Polyester ist bei vergleichbarem Gewicht nicht ganz so robust wie Nylon, aber immer noch robust genug, für den Skin-on-Frame Kanubau.





12 Ansichten
bottom of page